Handysammlung

Zu schade für die Tonne-

 

wir sammeln alte Handys!



Die Kolpingsfamilie Lünen-Horstmar engagiert sich schon seit vielen Jahren im Bereich der Sammlung von wieder verwertbaren Materialien. Wussten Sie, dass wir neben der jährlich durchgeführten „Aktion Rumpelkammer“ schon vor vielen Jahren Altpapier und Altglas gesammelt haben? Und das zu einer Zeit wo in Lünen noch nicht ein Sammelcontainer stand!

 
Nun wollen wir mit eine neue Aktion starten: Wir sammeln alte Handys. Sicher haben auch Sie noch ein nicht mehr genutztes Gerät zuhause in einer Schublade liegen. Dieses möchten wir sammeln und der Wiederverwertung zuführen.

 

 


 

Wie kann ich helfen?

 

 

Wer unsere Aktion unterstützen möchte

kann sein altes Handy abgeben bei:

- jeder Veranstaltung unserer Kolpingsfamilie.

- allen Vorstandsmitgliedern.

- dem Tatico Kaffee Verkaufsstand in unserer Kirche.

- den Gruppenstunden der Kolpingjugend am Freitag.

Oder senden Sie ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Was passiert mit Ihrem Handy?

Die gesammelten Handys werden von Kolping Recycling aufbereitet und fachgerecht entsorgt.

 
Mit dem Erlös unterstützen Sie Projekte des Internationalen Kolpingwerks.



 

Hätten Sie's gewußt?



  • In deutschen Schubladen schlummern über 83 Millionen Handys!
  • Allein in Deutschland werden Jahr für Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft!
  • Im Schnitt wird jedes Gerät gerade einmal 18 Monate benutzt!
  • 80 Prozent der verwendeten Materialen können recycelt werden – darunter Metalle wie Gold, Silber, Kupfer oder die begehrten seltene Erden!
  • Im Durchschnitt enthalten 41 Handys soviel Gold wie in einer Tonne Erz!
  • 14 Tonnen Elektro-Altgeräte, enhalten neben vielen anderen Wertstoffen durchschnittlich etwa eine Tonne Kupfer!
  • Eine Tonne Elektronikrecycling entsprecht einer Tonne Kohlendioxid-Ersparnis!



Monday the 20th. Copyright 2016 Kolpingsfamilie Lünen-Horstmar, Template by pixeldot.